· 

MetaCheck GABI: Ich war und bin begeistert.

Hallo mein Name ist Gabi und ich habe im Juni 2017 den MetaCheck gemacht.

Ich bin 53 Jahre jung und dank den Wechseljahren kämpfte ich schon einige Zeit mit meinem Gewicht. Kämpfen deswegen, weil ich wirklich Mühe hatte, dieses auch nur annähernd zu halten. Und ich bemerkte, dass es immer schwieriger wurde, trotz Sport. Irgendwie ging mit dabei auch die Freude am Essen verloren.

 

Durch eine Arbeitskollegin bin ich auf Rebekka und das Outdoortraining aufmerksam geworden. Dort unterhielten sich einige über diesen „MetaCheck“. Das veranlasste mich dazu mal etwas im Internet zu stöbern. Dann schrieb ich Rebekka an und gleich am nächsten Tag hatte ich noch mehr Infomaterial. Das alles überzeugte mich und ich machte einen Termin bei Rebekka. Dort wurde ich vermessen und gewogen und ein Wangenabstrich wurde gemacht. Außerdem erklärte mir Rebakka nochmal alles ganz genau.

 

Nach 2 Wochen hatte ich das Ergebnis: Ich bin Alphatyp (viel Protein, wenig Kohlenhydrate und Fett) und Ausdauertraining ist meins.

 

Der Ernährungsplan für die nächsten 4 Wochen war ganz genau auf mich zugeschneidert. Die beigefügte Metagerechte Lebenmittelliste macht einem das Aussuchen der geeigneten Lebensmittel total einfach. Das dazugehörige Onlineportal gibt Rezeptvorschläge ohne Ende aus. Und auch im Bezug auf den geeigneten Sport bekommt man einige Tipps.

Ich hielt mich ziemlich genau an den Ernährungsplan und durfte in rauhen Mengen essen. Manchmal hab ich mich echt gefragt, wie ich das denn alles in mich reinschaufeln soll.

 

Und schon in der ersten Woche bemerkte ich, dass sich da was tut und ich fühlte mich „sauwohl“. Nach 4 Wochen hatte ich meinen zweiten Vermessungstermin und das Ergebnis war einfach klasse: minus 4 kg, minus 5 % Körperfett, Umfang an Hüfte und Taille gesamt minus 7 cm und dabei aber trotzdem an Muskelmasse zugelegt. Ich war und bin begeistert!!!!!!!

 

Mittlerweile ist schon etwas Zeit vergangen und ich kann mein Gewicht mühelos halten. Ich kann nach Herzenslust schlemmen, weil ich genau weiß wie ich eine etwaige Gewichtssteigerung schnell wieder in den Griff bekomme. Ich habe wieder richtig Freude am essen und fühle mich rundum wohl. Die Betreuung durch Rebekka war super. Mit ihrer Hilfe war es einfach, alles zu verstehen und umzusetzen. Man kann sich bei Fragen jederzeit an sie wenden.

 

Und ja, der MetaCheck ist nicht ganz günstig, aber diese Ausgabe lohnt sich auf jeden Fall!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0