· 

Erfolgsstory von TATJANA: Jedes Training ist anders!

Ich suche schon lange nach einem Training, das zu mir passt und mir Spaß macht. Bisher war irgendwie nicht das Richtige dabei. Daher habe ich Outdoor Fitness einfach mal ausprobiert.

 

In meinem Beruf bin ich in der Gastronomie und daher immer Drinnen beschäftigt. Daher suche ich in meiner Freizeit den Ausgleich an der frischen Luft. Ohnehin bin ich sehr naturverbunden und ein echter Frischluftfanatiker – Outdoor Fitness schien mir daher passend.

 

Es gibt so viele Möglichkeiten, so viele Plätze an denen wir trainieren können. Das ist nicht so eintönig wie im Fitnessstudio. Man kann das Training und das Draußen sein kombinieren. Einfach super!


Durch das Training an der frischen Luft erholt man sich sogar und das obwohl man sich beim Training anstrengt.

 

Seit ich beim Training dabei bin, hat sich meine Fitness enorm verbessert, auch mein Stoffwechsel ist so richtig in Fahrt. Ich habe auch so viel Energie bekommen und gehe einfach gern in den Sport. Mein Körper zeigt mir und sagt mir inzwischen sogar, dass es Zeit für’s Training ist. Gerade zu Beginn war ich nur einmal pro Woche dabei, doch ich wurde recht schnell fitter und so wollte ich öfters kommen. Durch das Training fühlt sich mein Körper straff an und meine Körperhaltung hat sich verbessert. Ich konnte Muskulatur aufbauen und meine Kondition ist viel besser geworden.

 

Gerade auch die Abwechslung beim Outdoor Fitnesstraining finde ich phänomenal! Jedes Training ist anders! Es gibt immer neue Übungen und es werden andere Muskeln beansprucht, von denen man gar nicht wusste, dass es sie gibt ;).
Dabei gibt es bei den Übungen aber immer Variationen für jeden und die Trainer sagen und zeigen worauf man achten kann und geben eine Alternative, wenn man etwas nicht machen kann.

 

Außerdem wird man durch das Training „abgehärtet“, dadurch, dass wir immer draußen sind. Egal bei welchem Wetter und auch im Winter, gerade dann, gibt es doch nichts Schöneres als die frische Luft einzuatmen. Man ist auf jeden Fall weniger krank und natürlich ist auch der Rücken gekräftigt und stabil.

 

Wichtig ist mir auch die Gruppe. Jeder trainiert mit jedem und es hat sich eine tolle Gemeinschaft entwickelt. Dabei schaut keiner blöd, sondern man unterstützt sich, wo man kann.

 

In Bad Waldsee kann man gar keine Ausreden haben nicht zum Training zu kommen. Wenn man mal keine Zeit hat, kommt man an einem anderen Tag. Es gibt so viele Angebote, jeden Tag etwas anderes! Vor allem gibt es auch keine Ferien oder Pausenzeiten – das ist spitze!

 

Nicht zu vergessen ist natürlich die tolle Motivation und professionelle Arbeit der Trainer! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0