· 

Unser Kurs "Laufen für Anfänger" startet in eine 2. Runde

Um was geht’s?

 

Um einen 9-wöchigen Kurs* für absolute Laufanfänger mit unserem Lauftrainer Norbert.

 

Was ist das Ziel?

 

30 Minuten am Stück laufen.

Endlich richtig Laufen lernen und dadurch die Freude am Laufen entdecken, zudem langfristig fit und gesund bleiben.

 

Wie viel Zeit sollte ich mitbringen?

 

Es wär super, wenn du dir für 3 Laufeinheiten pro Woche Zeit einplanen könntest.

 

Der Ablauf:

 

1 Trainingsstunde pro Woche mit Lauftrainer.

Jeden Montag, um 19.30 Uhr, die perfekte Uhrzeit bei wärmeren Temperaturen.

Zusätzlich 2 x Laufen in Eigenregie.
 

Und dazu gibt’s…!

 

Fragen, Motivation & ein allgemeiner Austausch ist in einer gemeinsamen WhatsApp-Laufgruppe.

So ist dein Lauftrainer auch zwischen den Einheiten für dich da.

 

Kosten pro Person:

 

€ 70.- für den gesamten Kurs.

Alternativ unsere klassiche 10er Karte für € 80.- (enthält den Kurs und 3 Outdoor Trainings nach Deiner Wahl)

 

* 8 x Training mit Lauftrainer (1 Woche Pause)

Stimmen aus dem letzten Kurs "Laufen für Anfänger":

 

Kerstin:

Laufen wollte ich schon lange, aber alleine habe ich den Weg dazu nicht gefunden. Außerdem hat mir als Ergänzung zum Circuit-Training und dem kohlehydratarmen Essen noch etwas gefehlt, um weiterhin Gewicht zu verlieren. 

Als dann StarkAktiv das Lauftraining angeboten hat, war ich sofort begeistert und habe mich angemeldet. Ziel war es, erstmal in der Gruppe und unter Anleitung Laufen zu lernen und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. 

Das Training in der Gruppe mit den anderen tollen Teilnehmern und dem super Trainer Norbert machte von Woche zu Woche mehr Spaß.

Nach 8 Wochen, 24 Laufeinheiten und vielen schweren Beinen kann ich sagen 'ES LÄUFT'. Ich habe viele neue und sehr nette  Menschen kennenlernen, Spaß am Laufen entdeckt und das Gewicht geht stetig nach unten. 

Mein nächstes Ziel sind zum einen 50 Minuten durch zu laufen und das Lauftraining mit dem Circuit zu verbinden.

 

 

Marie:

>>Ein 8- wöchiger Kurs für Lauf-Neulinge – das hört sich doch super an dachte ich mir<< und hab mich gleich zum Laufkurs angemeldet.


Kurz drauf bekamen wir direkt unseren Laufplan für die nächsten 8 Wochen – 1 Mal Laufen mit der Laufgruppe und 2 Mal Laufen in Eigenregie….OK, dachte ich mir (ob ich das wohl je schaffen werde,so als totaler Laufanfänger?)


Egal ob -10 °C, Nieselregen, 25 °C, genialer Sonnenuntergang oder Schneeregen wir waren jedeWoc he 3 Mal beim Laufen. Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass ich so schnell meinen inneren Schweinehund überwinden kann!


Unsere größte Motivation war unser Trainer Norbert. Er war von Anfang an komplett auf uns eingestimmt. Er hatte für jeden in der Gruppe sofort das richtige Gefühl welche die richtige Geschwindigkeit ist und konnte uns als zertifizierter Lauftrainer natürlich sachkundige Tipps rund ums Thema laufen und darüber hinaus geben. Es war wirklich spitze mit Norbert zu trainieren, der darüber hinaus immer eine Kamera dabei hatte um ein geniales Bild von uns zu schießen ☺


Auch unsere Laufgruppe war spitze! Ich habe super nette Leute kennen gelernt, mit denen wir teils weiterhin zum Laufen gehen und als nächstes Ziel beim Teamlauf vom Bad Waldseer Lauffieber mitmachen werden. Ich bin sehr stolz die 8 Wochen durchgezogen zu haben und nun ohne Probleme beim Lauffieber mit machen zu können. Es macht total viel Spaß zu sehen, wie schnell man seine Ausdauer beim Laufen verbessert und fitter wird. Bei so viel Motivation bedarf es keiner großen
Überwindung 3 Mal in der Woche seine Laufschuhe anzuziehen, sich aufzuwärmen und seine Runden um den schönen Stadtsee zu drehen, egal welches Wetter es ist.


Unser Laufkurs ist nun beendet, was aber nicht heißt, dass wir nicht weiter machen werden. Die ersten Termine zum Urban Running freitags sind bereits gebucht und ich freue mich weitere Laufeinheiten mit Norbert und dem Laufteam zu verbringen.

 

Worauf wartest du noch?

Melde dich einfach direkt über das Kontaktformular an oder sende uns eine E-Mail an starkaktiv@gmail.com!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0